Top-Themen der aktuellen WOCHENBLATT-Ausgabe


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro.

Mit einer Auflage von bis zu 17.000 Exemplaren und durchschnittlich 64.000 Lesern zählt das Wochenblatt vor allem in den deutschen Touristenzentren des Archipels zu den am meisten gelesenen und geschätzten deutschen Zeitungen. Mehr als 1.600 Abonnenten in vielen europäischen Ländern erhalten das Wochenblatt alle 14 Tage frei Haus.

Die Top-Themen in der Ausgabe 79 vom 21. Januar 2009 sind:

Goldenes Jubiläum: Basilika wird 50 – Päpstlicher Botschafter zelebriert den Gottessdienst

CD Tenerife auf dem Weg in die „Primera División“  Teneriffas Inselclub ist nach dem 4:1-Sieg gegen Girona FC zu den Aufstiegsrängen vorgerückt

Winter auf den Kanaren – Deutsche Medien übertreiben „Kälteeinbruch“ auf dem Archipel

Wirtschaft auf Talfahrt – Spanien steht die schlimmste Rezession der letzten 50 Jahre bevor

Mandelblüte-Zeit bricht an – Geführte Wanderung und Fotowettbewerb in Santiago del Teide

Teneriffas „Nord-Zug“ – 2013 sollen die Bauarbeiten an einer Zugstrecke zwischen Santa Cruz und Los Realejos beginnen

Das neue Wochenblatt liegt ab sofort am Kiosk!

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 26. Januar bei Wochenblatt.ONLINE.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.