Top-Themen der aktuellen WOCHENBLATT-Ausgabe


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro.

Das Wochenblatt zählt vor allem in den Touristenzentren des kanarischen Archipels zu den am meisten gelesenen und geschätzten deutschen Zeitungen. Mehr als Tausend Abonnenten in vielen europäischen Ländern freuen sich alle 14 Tage über das frische Wochenblatt in ihrem Briefkasten.

Die Top-Themen in der Ausgabe 106 vom 3. März 2010 sind:

Stromnetz erneut zusammengebrochen – Orkantief „Xynthia“ streifte auch die Kanaren.

Urlauberplus – Im Januar verzeichneten die Inseln das erste positive Ergebnis seit Monaten.

Endausscheidung – La Palma könnte der Standort des neuen Riesenteleskops der ESO werden.

Seilbahnpläne – Als neue Touristenattraktion auf Gran Canaria

Allein in Berlin – Prinzessin Letizias erste Solo-Reise

Fest der Förderer – Cabildo-Präsident Melchior wird als Schirmherr dabei sein.

Spanisch-deutsche Beratung – Im März finden auf Teneriffa Beratungstage der deutschen Rentenversicherung gemeinsam mit der Seguridad Social statt.

Das neue Wochenblatt liegt ab sofort am Kiosk!

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 8. März auf Wochenblatt.ONLINE.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.