Top-Themen der aktuellen WOCHENBLATT-Ausgabe


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro.

Mit einer Auflage von bis zu 16.000 Exemplaren und durchschnittlich 64.000 Lesern zählt das Wochenblatt vor allem in den Touristenzentren des Archipels zu den am meisten gelesenen und geschätzten deutschen Zeitungen. Mehr als Tausend Abonnenten in vielen europäischen Ländern erhalten das Wochenblatt alle 14 Tage frei Haus.

Die Top-Themen in der Ausgabe 101 vom 16. Dezember 2009 sind:

Endgültiges Rauchverbot steht kurz bevor – Gesundheitsministerium ist entschlossen, 2010 das Anti-Tabak-Gesetz zu verschärfen.

Haidar in Lebensgefahr  Druck internationaler Diplomaten auf Marokko erfolglos.

Von Krippen und anderen Traditionen – Weihnachten auf den Kanaren: Kanarische Weihnachtstraditionen, Bräuche und Veranstaltungen während der Feiertage.

Umweltschützer schlagen Alarm – Protestaktion gegen geplante Reform des kanarischen Artenschutzkatalogs.

Air Europa setzt weiter auf Teneriffa-Miami – Der Nonstop-Flug über den Atlantik bleibt im Flugplan.

Großes Echo auf unsere Hilfsaktion – Liebe Leser: Danke für die Großherzigkeit!

Das neue Wochenblatt liegt ab sofort am Kiosk!

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 21. Dezember auf Wochenblatt.ONLINE.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.