Top-Themen der aktuellen WOCHENBLATT-Ausgabe


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro.

Mit einer Auflage von bis zu 16.000 Exemplaren und durchschnittlich 64.000 Lesern zählt das Wochenblatt vor allem in den Touristenzentren des Archipels zu den am meisten gelesenen und geschätzten deutschen Zeitungen. Mehr als Tausend Abonnenten in vielen europäischen Ländern erhalten das Wochenblatt alle 14 Tage frei Haus.

Die Top-Themen in der Ausgabe 100 vom 2. Dezember 2009 sind:

„Abgeschoben ins Niemandsland“ – Sahrauische Aktivistin Aminatou Haidar kämpft mit einem Hungerstreik seit zwei Wochen für ihre Ideale.

Leid des Unschuldigen  Der nach dem Tod der dreijährigen Aitana verdächtigte und festgenommene Freund der Mutter wurde freigesprochen.

Whitney Houston auf Teneriffa – Auf dem Konzertkalender ihrer Comeback-Tournee steht im April 2010 Adeje.

Unwetterschäden – Die Schäden durch die schweren Regenfälle werden auf 23 Millionen Euro beziffert.

Rudern über den Atlantik – Am 6. Dezember startet auf La Gomera die härteste Ruderregatta der Welt.

Neue Rechte für Flugpassagiere – Airlines müssen bei Verspätungen von mehr als drei Stunden finanziellen Schadenersatz leisten.

Wochenblatt-Hilfsaktion – Es läuft phantastisch! Das aktuelle Spendenbarometer unserer Spendenaktion.

Das neue Wochenblatt liegt ab sofort am Kiosk!

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 7. Dezember auf Wochenblatt.ONLINE.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.