Top-Themen der aktuellen WOCHENBLATT-Ausgabe


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro.

Mit einer Auflage von bis zu 16.000 Exemplaren und durchschnittlich 64.000 Lesern zählt das Wochenblatt vor allem in den Touristenzentren des Archipels zu den am meisten gelesenen und geschätzten deutschen Zeitungen. Mehr als Tausend Abonnenten in vielen europäischen Ländern erhalten das Wochenblatt alle 14 Tage frei Haus.

Die Top-Themen in der Ausgabe 99 vom 18. November 2009 sind:

Die Sintflut – Schlimmste Regenfälle seit vier Jahrzenten im Norden Teneriffas.

Spanien impft Risikogruppen  Schweinegrippe-Impfaktion startet ohne Impfstoff für Schwangere.

Streit um Verantwortung – Tragödie am Strand von Los Gigantes.

‚Mein Schiff‘ zu Besuch – Rundgang über das erste Schiff von TUI Cruises.

Lidl kommt – Die zwölf Lidl-Märkte auf den Kanaren sind für die Eröffnung bereit.

Klassik-Festival – Jetzt beginnt der Kartenvorverkauf.

Straßensanierung – Das Cabildo beschließt Sanierung der Carretera Botánico in Puerto de la Cruz.

Das neue Wochenblatt liegt ab sofort am Kiosk!

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 19. November auf Wochenblatt.ONLINE.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.