Top-Themen der aktuellen WOCHENBLATT-Ausgabe


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro.

Mit einer Auflage von bis zu 16.000 Exemplaren und durchschnittlich 64.000 Lesern zählt das Wochenblatt vor allem in den Touristenzentren des Archipels zu den am meisten gelesenen und geschätzten deutschen Zeitungen. Mehr als Tausend Abonnenten in vielen europäischen Ländern erhalten das Wochenblatt alle 14 Tage frei Haus.

Die Top-Themen in der Ausgabe 86 vom 6. Mai 2009 sind:

Großsegler nehmen Kurs auf Teneriffa  – Santa Cruz ist erstes Etappenziel der Windjammer-Regatta „Tall Ships Atlantic Challenge 2009“

Ein Monat ohne Cayucos  Flüchtlingsstrom aus Afrika reißt ab

Nur zwei Verdachtsfälle – Die Kanaren bislang von Schweinegrippe verschont

Historischer Machtwechsel in Sicht – Baskenland wird erstmalig von einem nicht-nationalistischen Chef regiert

Arbeitslosigkeit weiter gestiegen – Auf den Kanaren sind mittlerweile 26,1% der erwerbsfähigen Bevölkerung arbeitslos

Insel im Fußballfieber – Aufstieg des CD Tenerife in greifbare Nähe gerückt

Das neue Wochenblatt liegt ab sofort am Kiosk!

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 11. Mai auf Wochenblatt.ONLINE.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.