Top-Themen der aktuellen WOCHENBLATT-Ausgabe


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro.

Mit einer Auflage von bis zu 16.000 Exemplaren und durchschnittlich 64.000 Lesern zählt das Wochenblatt vor allem in den Touristenzentren des Archipels zu den am meisten gelesenen und geschätzten deutschen Zeitungen. Mehr als Tausend Abonnenten in vielen europäischen Ländern erhalten das Wochenblatt alle 14 Tage frei Haus.

Die Top-Themen in der Ausgabe 84 vom 1. April 2009 sind:

El Prado zu Gast auf Teneriffa – In Santa Cruz werden Stilleben spanischer Meister aus dem Fundus des Madrider Museums gezeigt

Blackout auf der Ferieninsel  Ein Blitz legte das Stromnetz auf ganz Teneriffa lahm

Träumen kostet nix – CD Tenerife klettert an Tabellenspitze der Zweiten Liga und träumt vom Aufstieg

Finanzspritze trotz Krise – Verjüngungskur für Tourismus-Infrastrukturen

Gomera-Strecke wieder im Betrieb – Seit dem 27. März bedient Fred. Olsen mit der Benchi Express die Strecke Valle Gran Rey – Playa de Santiago -San Sebastián – Los Cristianos

Historische Chance im Baskenland – Regierungswechsel nach fast 30 Jahren

Das neue Wochenblatt liegt ab sofort am Kiosk!

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 6. April bei Wochenblatt.ONLINE.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.