TDT auf dem Vormarsch


Kanaren bei digitalem terrestrischen TV auf Platz 2

In zwei Jahren, genau am 3. April 2010 wird der analoge Fernsehempfang in allen Teilen Spaniens komplett eingestellt sein.

Bis dahin soll jeder Haushalt das digitale terrestrische Fernsehen TDT (televisión digital terrestre) empfangen können.

Auf den Kanarischen Inseln liegt man aktuellen Daten zufolge beim Ausbau weit vorn. Mit 38,5% liegen die Kanaren demnach spanienweit auf dem zweiten Platz – lediglich übertroffen von der Hauptstadt  Madrid.

Die digitale Technik verspricht größere Programmvielfalt und bessere Bildqualität.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.