Spanische Supermarktkette Mercadona fördert die kanarische Wirtschaft


Die spanische Supermarktkette Mercadona hat im vergangenen Jahr für 460 Millionen Euro bei kanarischen Herstellern eingekauft, was die Bemühungen des Unternehmens um die Förderung der regionalen Wirtschaft unterstreicht. 2015 begeht Mercadona das 25-jährige Jubiläum auf den Kanarischen Inseln, wo das Erfolgsunternehmen mittlerweile 80 Filialen betreibt. Allein in den letzten fünf Jahren hat Mercadona auf den Inseln 765 neue Arbeitsplätze geschaffen; die Mitarbeiterzahl ist damit auf über 4.000 gestiegen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.