Silvesternacht zu Hause


Die allgemein schlechte Wirtschaftslage hat sich auch in der Silvesternacht bemerkbar gemacht.

Viele Canarios haben das vergangene Neujahrsfest nicht, wie sonst üblich, auswärts sondern zu Hause gefeiert. Das haben insbesondere die Reinigungskräfte am nächsten Morgen festgestellt, stießen sie doch nicht mehr auf die Müllberge vergangener Jahre. In Las Palmas de Gran Canaria wurden z.B. „nur“ 5,4 Tonnen Abfall von den Straßen aufgesammelt, nach dem letzten Neujahrsfest waren es noch 10,3 Tonnen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.