Riesen-Schiffsschrauben abmontiert


Foto: puertos de tenerife

Mehrere Unternehmen waren beteiligt

Teneriffa – In der ersten Novemberwoche wurden zum ersten Mal in der Geschichte von Teneriffas Hauptstadthafen die vier Schiffsschrauben einer großen Plattform abmontiert und an Land gehievt.

Mehrere Unternehmen waren an der Aktion beteiligt, die unter der Leitung des mit der Generalüberholung der Wohnplattform „Floatel Reliance“ beauftragten Unternehmens Tenerife Shipyards durchgeführt wurde.

Die Taucher waren Tag und Nacht mit der Demontage der Schiffsschrauben beschäftigt, die nun an Land gewartet und repariert werden.

Bei der „Floatel Reliance“, die seit April am äußeren Ende der Südmole liegt, handelt es sich um eine Wohnplattform mit Kapazität von bis zu 500 Personen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen