Rekord-Fahrgastzahlen im öffentlichen Verkehr

Enrique Arriaga (l.) berichtete: Von 2018 auf 2019 stieg die Zahl der Fahrgäste um 11,5%. Foto: Cabildo de Tenerife

Mehr als 61 Millionen Fahrgäste nutzten die Titsa-Busse und die Straßenbahn

Teneriffa – Die beiden Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs auf Teneriffa, das Busunternehmen Titsa und die Straßenbahngesellschaft Metrotenerife, verzeichneten 2019 einen neuen Rekord. Wie der Vizepräsident des Cabildos und Leiter das Transportressorts, Enrique Arriaga, mitteilte, stiegen 61.271.218 Fahrgäste in die grünen Busse und die Straßenbahn. Im Vergleich zu 2018 bedeutet diese Zahl ein Plus von 11,5%. Dies sei die stärkste Steigerung in der Geschichte und das erste Mal, dass die Zuwachsrate im zweistelligen Bereich liege, freute sich Arriaga. Die Zahlen seien außerordentlich positiv und stärkten die Strategie der Inselverwaltung zur Verbesserung der Nachhaltigkeit im öffentlichen Verkehr, die sich auf vier Säulen stütze: Den Einsatz umweltfreundlicherer Fahrzeuge wie Hybridbusse, die Vergünstigung der Fahrpreise für Pendler und Vielfahrer, die Verbesserung der Infrastrukturen des öffentlichen Verkehrs auf der gesamten Insel und die Schaffung von Fahrspuren für Busse und Autos mit drei oder mehr Insassen zur Entlastung des Verkehrs.
Der Inseldirektor für Mobilität, José Alberto León, wies seinerseits darauf hin, dass eine Steigerung der Fahrgastzahlen in diesem Ausmaß sehr ungewöhnlich und daher sehr positiv zu bewerten sei. Bei Titsa, so León, sei der stärkste Passagierzuwachs in 25 Jahren verzeichnet worden. 45,7 Millionen Fahrgäste nutzten die öffentlichen Busse. Besonders deutlich war der Anstieg im Norden der Insel mit fast 29% mehr Fahrgästen. Die Straßenbahn zwischen La Laguna und Santa Cruz de Tenerife beförderte im vergangenen Jahr ebenfalls mehr Passagiere, und zwar insgesamt 15.544.855. Die Zuwachsrate lag bei 5,4%.
Auffallend in der Statistik ist, dass bei Titsa 55% der Fahrgäste Frauen und fast die Hälfte der Passagiere jünger als 35 Jahre sind. Jeder dritte Fahrgast nutzt den Bus für die Fahrt zur Arbeit, aber nur 14% der Passagiere sind Schüler oder Studenten. Bei der Straßenbahn ist die Frauenquote mit 59% ebenfalls höher als der Anteil der Männer unter den Fahrgästen. Immerhin sind 19% aller Fahrgäste Schüler oder Studenten.

Generic

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: