Projekt für Puertos Schwimmbad abgesegnet


Foto: Moisés Pérez Pérez

Teneriffa – Ende Februar hat der Cabildo-Rat das Projekt für das neue Ausbildungszentrum für Hochleistungssportler, welches das marode, seit drei Jahren geschlossene Gemeindeschwimmbad ersetzen soll, beschlossen. Das hochmoderne Zentrum soll als Ausbildungs- und Trainingsstätte, den Bürgern aber auch als Freizeitanlage dienen. Sollte es keine Einwände geben, könnte das Vergabeverfahren zum Bau des 12,6 Millionen Euro teuren Projektes noch vor Ende März eröffnet werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: