Pleitetendenz unverändert


Laut einer Studie der Unternehmensberatung D&B haben in den ersten acht Monaten dieses Jahres 107 kanarische Firmen das Insolvenzverfahren beantragt.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gab es keine große Veränderung, denn zwischen Anfang Januar und Ende August 2010 hatten 109 kanarische Unternehmen Konkurs angemeldet. Spanienweit stieg die Anzahl der insolventen Unternehmen um 15,4% auf 3.924. Es wurden um die 4% mehr Unternehmen gegründet, insbesondere im Handel und im Bauwesen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.