Neue Luxus-Oase auf Teneriffa


Entspannung und Erfrischung mit Blick auf den Atlantik. Die Nutzung des Poolbereichs auf der Dachterrasse ist Erwachsenen vorbehalten. Foto: corales suites

Das Fünfsternehotel Royal Hideaway Corales Resort ist das neue Flaggschiff von Barceló auf den Kanaren

Teneriffa – Die Hotelgruppe Barceló hat am 28. Juni auf Teneriffa ihr fünftes Hotel der Marke „Royal Hideaway“ in Spanien offiziell eröffnet. Wie der Name suggeriert – königlicher Rückzugsort – zeichnet diese Urlaubsresorts Luxus und Exklusivität aus.

Die Art zu reisen hat sich gewandelt, und in der heutigen Zeit möchte niemand sich mehr als „Tourist“ im herkömmlichen Sinne fühlen. Die Tendenz des personalisierten Urlaubserlebnisses hat sich durchgesetzt. So beschreibt Barceló das neue Konzept der Hideaway-Resorts.

Das Royal Hideaway Corales Resort bietet „Design-Urlaub“ unter dem Motto „The Experience Design Hotel“. Hier findet jeder, was er sucht. Ob leichtes Abenteuer, besondere Gastronomie, Wellness und Entspannung, Urlaub zu zweit oder in der Familie…

Das neue Fünfsterne-Luxushotel liegt in La Caleta im Süden von Teneriffa, in unmittelbarer Nähe zum Touristenzentrum Costa Adeje. In zwei Gebäudekomplexe unterteilt, bietet das „Royal Hideaway Corales Beach“ als Adults-only-Hotel ideale Voraussetzungen für einen entspannten Urlaub zu zweit. Jede der 121 Suiten ist 55 Quadratmeter groß und bietet Meerblick von der privaten 20-Quadratmeter-Terrasse aus – auf manchen gibt es sogar einen eigenen Whirlpool. „Das Royal Hideaway Corales Suites“ nebenan bietet 114 großzügige Deluxe Suites, Villa Suites und Penthouses mit einem, zwei und sogar drei Schlafzimmern – 54 davon mit eigenem Pool.

Das elegante Design, die Bauweise und das stilvolle Interieur des Resorts orientieren sich an den Formen und Strukturen der Unterwasserwelt von Teneriffa.

Zur feierlichen Eröffnung am 28. Juni reiste der Präsident der Barceló-Hotelgruppe, Simón Pedro Barceló, auf die Insel. Unter den Gästen der Eröffnungsparty war auch der kanarische Regierungspräsident Fernando Clavijo.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: