Neue Arbeitsplätze auf den Kanaren


Mercadona hat bekanntgegeben, in den kommenden Monaten tausend Canarios einstellen zu wollen.

Die Supermarktkette beabsichtigt, 16 neue Filialen auf den Kanarischen Inseln zu eröffnen. Francisca Luengo, Leiterin des Arbeitsressorts, kündigte ein entsprechendes Abkommen zwischen Mercadona und dem Arbeitsamt an und führte diese erfreuliche Mitteilung auf ihre Strategie zurück, solvente Unternehmen zu kontaktieren und sich dort für die Schaffung von Arbeitsplätzen einzusetzen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.