Nationalpark in voller Blüte


Teneriffa – Jetzt hat die Blütezeit im Nationalpark von Teneriffa begonnen. Auf über 2.000 Metern Höhe sorgt die Natur zu dieser Jahreszeit für wunderbare Motive. Die bis zu drei Meter hohen Blütenpyramiden der endemischen Roten Tajinaste sind von atemberaubender Schönheit und Farbenpracht.

Die Rote Tajinaste (Echium wildpretii), auf Deutsch auch als Teide-Natternkopf bekannt, ist nach dem Schweizer Botaniker Hermann Wildpret (1834-1908) benannt, der die Pflanze entdeckte. Ihm ist auch die große Pflanzenvielfalt des Botanischen Gartens in Puerto de la Cruz zu verdanken, in dem er ab 1860 Obergärtner wurde.

Der Teide-Natternkopf, ein Endemit der Insel Teneriffa, ist eine erstaunlich widerstandsfähige Pflanze, die im Winter wie im Sommer extremen Temperaturen problemlos standhält. Im Winter trotzen die Tajinaste den Minusgraden und im Sommer der trockenen Hitze.

Im Juni stehen die Tajinaste im Teide-Nationalpark in voller Blüte. Unzählige Exemplare dieser besonderen Pflanze, die zu einem Symbol der Insel Teneriffa geworden ist, sind dann am Rande der dunklen Lavafelder zu bewundern.

Fotografiewettbewerb

Wer in diesen Wochen eine Wanderung auf einem der zahlreichen Wege im Gebiet des Nationalparks macht und die Schönheit der blühenden Tajinaste mit der Kamera festhält, kann an einem Fotowettbewerb teilnehmen, den das Hotel Spa Villalba gemeinsam mit der Stadtverwaltung von Vilaflor zum vierten Mal ausgeschrieben hat. Es können Aufnahmen in vier Kategorien eingereicht werden: Landschaft, Makro, Nachtaufnahme und Kreativ. In jeder Kategorie gibt es für den Gewinner ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro.

Alle Infos zum Wettbewerb gibt es auf www.fototajinaste.com




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen