Mut umgekehrt proportional zur Bildung


56% der minderjährigen Immigranten, die die Kanarischen Inseln erreichen, würden die Überfahrt erneut wagen und 76 % würden ihren Bekannten die Überfahrt im Cayuco nach Europa empfehlen.

Dies geht aus einer Studie über internationale Migration von Minderjährigen aus Westafrika hervor, die neulich in der Casa África in Las Palmas de Gran Canaria vorgestellt wurde. Des Weiteren geht aus der Erhebung hervor, dass 80 % der jugendlichen Illegalen zwischen 16 und 18 Jahre alt sind und 70 % von ihnen die Grundschule nicht abgeschlossen haben. Die meisten von ihnen hatten vor ihrer Flucht auf die Kanaren in der Heimat mit schlecht bezahlter Arbeit zur Unterstützung ihrer Familien beigetragen. Durchgeführt wurde die Studie von der NGO Nuevo Sol.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.