Mehr Grippeerkrankungen


Jährlich soll es nach jüngsten Meldungen zwischen 5 und 10% mehr Grippefälle auf den Kanarischen Inseln geben.

Nur die Intensität der Erkrankungen schwankt nach Meinung der Gesundheitsexperten von Jahr zu Jahr. 2008 wurden auf dem Archipel offiziell 84.564 Grippeerkrankungen registriert. 30% davon waren Minderjährige unter 15 Jahre. 279.000 Personen haben sich im vergangenen Jahr auf den Inseln gegen Grippe impfen lassen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.