Mehr als 1,7 Millionen Kreuzfahrtgäste


Die kanarischen Häfen haben im vergangenen Jahr erneut ein Plus an Kreuzfahrtgästen verzeichnet. Zwischen Januar und November 2015 besuchten 1,8 Millionen Touristen an Bord von schwimmenden Hotels die Inseln, 260.000 mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres. Die Nachrichtenagentur EFE meldete, dass diese positive Entwicklung dazu beigetragen hat, dass Spanien kurz davor steht, einen neuen Rekord an Kreuzfahrtgästen aufzustellen. Die Häfen der Provinz Las Palmas de Gran Canaria wurden in den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres von 447 Kreuzfahrtschiffen mit rund einer Million Urlauber an Bord besucht. In die Häfen der Provinz Santa Cruz de Tenerife kamen 399 Schiffe mit 765.000 Touristen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.