McDonald’s jetzt auch auf La Palma


Seit dem 19. September ist die allgegenwärtige FastFood-Kette McDonald’s nun auch auf La Palma mit einer Filiale vertreten.

Ramón Fariña, Franchise-Nehmer in der Provinz Santa Cruz de Tenerife, eröffnete das erste McDonald’s-Lokal der Insel im Jachthafen von Santa Cruz. Für La Palma bedeutet dies eine Investition von drei Millionen Euro und 37 neue Arbeitsplätze, die laut Fariña größtenteils mit Palmeros besetzt wurden. An den Wochenenden wird durchgehend Drive-in-Service angeboten. Außerdem können die Kunden kostenfrei auf das WLAN zugreifen, und es besteht die Möglichkeit, Kindergeburtstage zu feiern.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.