Masca-Schlucht soll erst ab März 2019 wieder geöffnet sein


Foto: canary islands

Der Wanderweg wird instand gesetzt und die Zahl der Besucher beschränkt

Teneriffa – Das Cabildo hat das Unternehmen Tragsa mit der Instandsetzung des Wanderweges durch die Masca-Schlucht und des Schiffsanlegers beauftragt. Zudem soll ein ganz neues Modell für die Besuche ausgearbeitet werden. Die Inselverwaltung rechnet jedoch damit, die Schlucht erst im März 2019 wieder freigeben zu können.

Tragsa soll innerhalb von sechs Monaten den Wanderweg durch die Schlucht instand setzen und einige traditionelle Wege wiederherrichten. Weiterhin sollen drei Besucherkontrollpunkte eingerichtet, das Besucherzentrum neu organisiert und dessen Zugänglichkeit verbessert werden. Darüber hinaus ist vorgesehen, die verträgliche Kapazität an Besuchern der Schlucht zu analysieren und danach deren Zahl einzuschränken. Der Bootsanleger, der bislang nur behelfsmäßig wiederhergerichtet wurde, soll vollkommen instand gesetzt, mehr Parkplätze gebaut und die Zufahrt großer Busse beschränkt werden. Die Inselverwaltung hat einen Posten von 859.000 Euro für die genannten Arbeiten vorgesehen.

Masca soll stärker geschützt werden. Das Cabildo will das Aufkommen von Besuchern, großen Bussen und Privatfahrzeugen einschränken. Foto: Moisés Pérez

Erklärtes Ziel des Cabildos ist, den Schutz der ökologisch wertvollen Schlucht und Landschaft mit dem Besucheraufkommen nachhaltig vereinbar zu machen. Geplant ist, wie bereits erwähnt, ein geeignetes Besucherkontrollsystem einzurichten sowie die Nutzung öffentlicher Transportmittel zu fördern.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
3 Kommentare
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Paul
Paul
Gast
20. Februar 2019 21:32

Hallo,
weiß jemand ob die Schlucht bis Ende März (30.März) wieder offen ist?
bzw. Wie weit man gehen kann? also ab wo die Schlucht gesperrt ist?
Lg Paul

Livia Bertschi
Livia Bertschi
Gast
Antwort auf  Wochenblatt
19. Juni 2019 20:22

Guten Abend
Sind sie jetzt wieder offen?
Ich finde keine konkreten Angaben und jeder schreibt was anderes.
Danke und Gruss,
Livia