Kronprinzen-Paar macht Urlaub auf Lanzarote


Die beiden frisch gebackenen Eltern Don Felipe de Borbón und Doña Letizia machen mit ihrer Tochter, der kleinen Infantin Leonor, Urlaub auf Lanzarote. Gestern gegen 14.00 Uhr kamen Sie in einem regulären Flug mit Spanair auf der Insel an, um im königlichen Anwesen „La Mareta“ ein paar Tage Urlaub zu machen.

Etliche Journalisten und Schaulustige erwarteten das Paar am Eingang zu ihrem Domizil in Costa Teguise. Der schwarze Audi verlangsamte kurz seine Fahrt und Don Felipe, selbst am Steuer, grüsste die Anwesenden kurz. Im Fond des Wagens sitzend erkannte man Doña Letizia mit Ihrer Tochter.

Der Aufenthalt auf Lanzarote soll bis Ende des Monats dauern – bisher unklar jedoch ist ob das Paar auch Silvester dort feiern wird.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.