Kanarische Hotelfachkräfte für Österreich


Circa hundert Canarios sind Mitte November dem Aufruf von EURES (europäisches Portal zur beruflichen Mobilität) gefolgt und haben an Bewerbungsgesprächen in Santa Cruz de Tenerife und Las Palmas de Gran Canaria teilgenommen.

Gesucht wurden Hotelleriekräfte für die Regionen Vorarlberg und Salzburg, zwei der wichtigsten Wintersportgebiete Österreichs. Ein österreichischer Vertreter sprach mit den Bewerbern, von denen insbesondere gute Deutschkenntnisse verlangt wurden. Laut der kanarischen Agentur für Arbeit (SCE) suchten die Österreicher aufgrund „der Erfahrung der hiesigen im Tourismus Beschäftigten und deren Deutschkenntnisse“ allein in der autonomen Region Kanarische Inseln nach geeigneten Kräften.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.