Jamiroquai gibt Konzerte auf Teneriffa und Gran Canaria


Die bekannte britische Acid-Jazz-Band Jamiroquai wird im Juni bei der diesjährigen Ausgabe des Festivals „Aguaviva Canarias“ auftreten. Die Gruppe rund um Bandleader Jay Kays wird im Rahmen des Festivals auf Teneriffa und Gran Canaria je ein Konzert geben und danach eine Welttournee beginnen, die sie z. B. zum „Rock in Rio“ nach Madrid führt.

Da das Festival noch nicht offiziell vorgestellt wurde, sind die Termine noch nicht bestätigt. Alles deutet jedoch darauf hin, dass Jamiroquai am 13. Juni im Stadion von Gran Canaria und am 14. Juni auf Teneriffa (Stadion von Los Cristianos) auftreten wird.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.