Inselpräsident Ricardo Melchior empfing neuen deutschen Konsul auf Teneriffa


© CabTF

Cabildo-Präsident Ricardo Melchior traf sich am 19. Juli mit Peter Schmid. Schmid ist seit Juni Chef des Deutschen Konsulats auf den Kanarischen Inseln.

Im Büro des Inselpräsidenten tauschten beide ihre Meinungen über verschiedene aktuelle Themen aus und sprachen über die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der deutschen Gemeinde für die Kanaren sowie die guten und engen Beziehungen. Melchior dankte Schmid für seinen Besuch und wünschte ihm alles Gute für seinen Posten.

Peter Schmid, Jahrgang 1955 und in München geboren, ist verheiratet und hat vier Kinder. Nach seinem Studium der deutschen Literatur und Kunstgeschichte sowie der Ausbildung an der Fachhochschule des Bundes für Verwaltung, besetzte Schmid verschiedene Posten an den deutschen Botschaften bzw. Konsulaten von Khartum (Sudan), Singapur, Athen, Mexiko Stadt, Lyon und Jaunde (Kamerun). Teils arbeitete er auch beim Auswärtigen Amt.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.