Höchste Mobilfunkrechnungen Spaniens


Wem schon einmal aufgefallen ist, dass vielen Canarios das Mobiltelefon am Ohr klebt, als sei es dort angewachsen, der wird sich nicht wundern, dass die Bevölkerung des Archipels der beste Kunde der Mobilfunkanbieter ist.

Zumindest nach Auskunft von Vodafone sind die Canarios die Spanier mit den durchschnittlich höchsten Mobiltelefonkosten pro Monat. Der von Vodafone spanienweit errechnete Durchschnitt liegt bei 36,30 Euro pro Monat. Auf den Kanaren liegen die Handyrechnungen um 21,6% höher, was die Inseln an der Spitze des Handykonsums plaziert. Und auch die Zahl der verschickten SMS bzw MMS Nachrichten liegt auf den Kanaren weit über dem Durchschnitt. Wie Vodafone mitteilt werden nirgends sonst in Spanien so viele Kurzmitteilungen, Fotos und Videos per Handy verschickt wie auf den Kanaren.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.