Hitzewelle mit Temperaturen über 35 Grad auf den Kanaren erwartet


© WB

Ab heute soll eine Hitzewelle über die Kanaren herfallen; das Thermometer könnte über 35 Grad steigen. Besonders heiß soll es am Sonntag und am Montag werden.

Víctor Quintero, Direktor des Wetteramtes auf Teneriffa, kündigte an, ab heute werde eine von Afrika kommende, heiße Luftmasse die Temperaturen auf den Kanaren in die Höhe treiben. In einigen Gebieten könnte es sogar heißer als 35 Grad werden. Mit extremer Hitze sei laut Quintero besonders am Sonntag und am Montag zu rechen.

Für Sonntag hat das Wetteramt bereits die gelbe Warnstufe für den Süden Gran Canarias und ganz Lanzarote und Fuerteventura erklärt. Da erst 60 Stunden vor einem erwarteten Wetterphänomen eine Wetterwarnung ausgesprochen werden darf, sollten die Menschen auf dem Laufenden bleiben und sich regelmäßig informieren, riet Quintero.

Aktuelle Wetterdaten und Prognosen sowie die Wetterwarnungen findet man u.a. auf der Internetseite www.aemet.es




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.