Heineken Jazz-Festival


© canariasjazz.com

Konzerte auf Gran Canaria, Fuerteventura und Teneriffa

Im Juli bringt die 24. Ausgabe des „Canarias Jazz & Más Heineken“-Festivals Jazzgrößen wie den US-amerikanischen Saxofonisten James Carter und den Pianisten Robert Glasper auf die Inseln. Die Konzerte finden auf Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura statt.

Teneriffa

4.7., 21.00 Uhr: „Macaronesian Jazz Quartet“ (kanarische Band), „Zara McFarlane“ (Beste Newcomerin des britischen Jazz) und „Atcheré“ (kanarische Latin-Jazz-Band) auf der Plaza de Europa in Puerto de la Cruz.

7.7., 20.30 Uhr: „Kneebody“ (Grammy-nominiertes Quintett aus den USA) und „James Carter Organ Trio“ (Trio um den US-amerikanischen Saxofonisten James Carter) im Teatro Leal in San Cristóbal de La Laguna. 

8.7., 20.00 Uhr: „Robert Glasper Trio“ (Trio um Grammy-Preisträger und Pianist Robert Glasper) und „Antonio Sánchez and Migration“ (Band um den preisgekrönten Schlagzeug-Spieler Antonio Sánchez, Komponist der Filmmusik von „Birdman“) im Auditorio Adán Martín in Santa Cruz.

9.7., 20.00 Uhr: „Theo Croker“ (US-amerikanischer Jazztrompeter und Sänger, erfolgreicher Newcomer), „Nettwork featuring Charnett Moffett, Stanley Jordan, Casimir Liberski & Jeff Tain Watts“ (Quartett aus drei renommierten Musikern und einem Newcomer) und „Joe Louis Walker“ (international bekannter und vielfach ausgezeichneter Blues-Guitarrist und Sänger aus den USA) auf dem Vorplatz des Auditoriums Adán Martín in Santa Cruz.

10.7.: „Perinké Big Band“ (Big Band aus Gran Canaria), „Yul Ballesteros Quinteto“ (international renommierter Guitarrist aus Gran Canaria) und „La Canalla“ (andalusische Band). 

Gran Canaria

3.7., 21.00 Uhr: „Zara McFarlane“ (Beste Newcomerin des britischen Jazz) und „Noumoucounda Cissoko“ (senegalesischer Kora-Spieler, der Tradition und Moderne miteinander verknüpft) auf der Rückseite des Teatro Víctor Jara in Vecindario. 

4.7., ab 21.00 Uhr: „D‘ Canarios“: Abend der kanarischen Bands: „Vientos from Suburbia“, „Campodarve & Quevedo Cuarteto“, „Kike Perdomo“ in Pilar Nuevo.

4.7., ab 22.00 Uhr: „Javier Infante & Jose Alberto Medina“ und „About Nina“ in San Antonio Abad. 

8.7., 20.00 Uhr: „Kneebody“ (Grammy-nominiertes Quintett aus den USA) und „James Carter Organ Trio“ (Trio um den US-amerikanischen Saxofonisten James Carter) im Teatro Guiniguada in Las Palmas. 

9.7., 20.00 Uhr: „Robert Glasper Trio“ und „Antonio Sánchez and Migration“ im Teatro Cuyás in Las Palmas. 

10.7., 20.00 Uhr: „Theo Croker“, „Nettwork featuring Charnett Moffett, Stanley Jordan, Casimir Liberski & Jeff Tain Watts“ und „Joe Louis Walker“ auf der Plaza de Santa Ana in Las Palmas.

11.7., 13.00 Uhr: „Pimps of Joytime“ (Soul Band aus Brooklyn und New Orleans) in The House in Las Palmas. 

11.7., 20.00 Uhr: „ST Fusión“ (kanarische Band), „La Canalla“ (andalusische Band) und „Pimps of Joytime“ auf der Plaza de Santa Ana in Las Palmas.

Fuerteventura

10.7., 21.00 Uhr: „Aida Samb et Le Saraba“ (Newcomerin der afrikanischen Musik aus dem Senegal) und „Antonio Sánchez and Migration“ im Auditorio Insular in Puerto del Rosario. 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.