Hard Rock Hotel ab Oktober in Betrieb


© Palladium Hotels

70 Millionen Euro hat Palladium Hotels in die Komplettrenovierung des ehemaligen Hotels Fiesta Playa Paraíso investiert

Im Herbst wird im Süden Teneriffas das erste Hard Rock Hotel der Kanarischen Inseln und das zweite in Spanien eröffnet. Wie das Hotelunternehmen Palladium am 17. Mai durch seinen Marketingchef für Spanien, Sergio Zertuche, mitteilen ließ, wird das Hard Rock Hotel Tenerife ganz konkret am 16. Oktober 2016 seine ersten Gäste empfangen.

Die Bauarbeiten in Playa Paraíso, etwa 12 Kilometer von Playa de las Américas in Richtung Los Gigantes, sind weit fortgeschritten. Dort wurde aus den beiden Hoteltürmen des ehemaligen Dreisterneresorts Fiesta Playa Paraíso bzw. Fiesta Paraíso Floral ein modernes und luxuriöses Hotel im typischen Hard Rock-Stil geschaffen. 70 Millionen Euro wurden in die Komplettrenovierung gesteckt. Nun war Sergio Zertuche im Auftrag von Hard Rock International und Palladium auf Teneriffa, um bei einem Treffen mit lokalen Unternehmern und Gemeindevertretern sicherzustellen, dass auch das Umfeld zum Erfolg des Projektes beitragen muss. Anhand des Beispiels des Hard Rock Hotel Ibiza an der Playa d’en Bossa zeigte Zertuche die Erfolgschancen für das Gebiet von Playa Paraíso auf. „Es eröffnet sich uns die einzigartige Möglichkeit sowie Herausforderung, die Tendenz dieses Gebiets mit einem vollkommen differenzierten und auf eine neue Zielgruppe ausgerichteten Produkt das touristische Angebot zu diversifizieren“, sagte dazu Adejes Bürgermeister José Miguel Rodríguez Fraga.

Sergio Zertuche kündigte seinerseits an, dass die offizielle Einweihung des Hard Rock Hotels für den 10. Dezember 2016 geplant sei. „Nach den positiven Erfahrungen auf Ibiza sind wir davon überzeugt, dass auch Teneriffa ein voller Erfolg wird“, erklärte er.

Exklusives Design

Das Hard Rock Hotel Tenerife wird seinen Gästen den gewohnten Hard Rock-Lifestyle bieten. Ein modernes und exklusives Ambiente zählt zusammen mit der Hard Rock-Dynamik in Form von musikalischen Events und Angeboten zu den Highlights. 624 Zimmer – davon 266 Suiten – alles in exklusivem Design, stehen den Gästen zur Verfügung. Eine weitere Besonderheit des Hotels ist der große Salzwasserpool direkt an der hauseigenen kleinen Badebucht, der wie ein künstlicher See regelmäßig mit frischem Meerwasser gefüllt wird. Außerdem stehen zwei Süßwasserpools und Einrichtungen wie das Body Rock®-Fitnessstudio, das Rock Spa® und natürlich der Rock Shop®, in dem die Hard Rock-Souvenirs zum Andenken an den Aufenthalt gekauft werden können, zur Verfügung.

Shop am Flughafen

Am 17. Mai eröffnete Hard Rock International einen neuen Rock Shop im Abflugbereich des Südflughafens.

In dem Laden werden sowohl Special-Edition-Artikel als auch die bekannten Sammelartikel von Hard Rock Café Tenerife wie Shirts, Gläser, Pins und Souvenirs angeboten.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.