Gemeinde investiert in den Stadtpark García Sanabria


Foto: ayuntamiento Santa Cruz de Tenerife

Teneriffa – Die Gemeinde Santa Cruz hat angekündigt, den Stadtpark García Sanabria für 700.000 Euro instand zu setzen und zu verschönern. Die einzelnen Vorhaben wurden dieser Tage im Beisein von Bürgermeister José Manuel Bermúdez vor Ort vorgestellt.

So soll beispielsweise das Trinkwassernetz erneuert werden, damit die acht Trinkwasserspender wieder benutzt werden können.

Für den Spielplatz bei der Cafetería sind die Verbesserung der Zugänglichkeit, die Gliederung der Spielelemente nach Altersstufen und die Verbesserung der Sicherheit vorgesehen.

Des Weiteren sollen die Holzwege erneuert werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen