GAP-Mode in spanischen Flughafen-Läden


Gap – das bekannte US-amerikanische Modelabel wagt 2015 den Markteintritt in Spanien.

Am 13. Januar wurde am Flughafen Málaga-Costa del Sol im Terminal T3 das erste Geschäft eröffnet. Weitere Filialen auf anderen großen Flughäfen sollen folgen. Gap wird über die Flughafen-Läden des Schweizer Unternehmens Dufry in Spanien eingeführt. Auch auf den Flughäfen von Teneriffa und Gran Canaria sollen in diesem Jahr Gap-Filialen eröffnet werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.