Einsam unter Palmen?


© RTL

Deutsche Singlemänner auf den Kanarischen Inseln gesucht!

Wer als Single in den sonnigen Süden ausgewandert ist, stellt vor Ort oftmals fest, dass einiges anders läuft als zu Hause. Auch die Suche nach einer passenden Partnerin ist vor Ort mitunter schwieriger als im Heimatland – das erzählten jedenfalls Deutsche, die jetzt auf Mallorca leben, der Journalistin Berit Schwarz.

Die Insel sei ein „Handtuch“, schnell kenne man alle, die dort leben und wenn da nicht „die Richtige“ dabei sei, dann werde es eben schwierig, zumal die einheimischen Frauen lieber einheimische Männer kennenlernen würden als zugewanderte Deutsche. Touristinnen gäbe es auf den spanischen Inseln zwar zuhauf, natürlich kämen auch Frauen aus Deutschland in den Ferien nach Mallorca – aber die blieben eben nur zwei Wochen und führen dann wieder nach Hause. Wegen einer Urlaubsbekanntschaft gleich das Leben in Deutschland aufzugeben und zum Mann auf die Insel zu ziehen – das wagt kaum eine.

Viele Residenten nutzen deshalb Online-Dating-Börsen wie www.friendscout24.de. Aber sich „mal eben“ zum Blind-Date mit einer jungen Dame zu verabreden, die in Flensburg, Frankfurt oder Freiburg wohnt, ist schwierig, wenn man im Ausland lebt.

Die Resonanz auf den ersten Film über Singles auf Mallorca war gewaltig. Es hatten sich knapp tausend auswanderungswillige Frauen gemeldet, die jeweils einen der drei Männer kennenlernen wollten! Jeweils zwei der Damen durften dann vier Tage nach Mallorca reisen, um ihren Favoriten live zu erleben. Jetzt ist eine Fortsetzung des Projekts geplant – und die soll unter anderem auf den Kanarischen Inseln gedreht werden.

Gesucht werden also männliche deutsche bzw. deutschsprachige Singles, die auf den Kanarischen Inseln leben und gerne eine Partnerin hätten. Über diese Männer wird die Berliner Produktionsfirma Solis TV dann einen kleinen Film drehen, der auf RTL ausgestrahlt wird: verbunden mit der Aufforderung, interessierte Damen, die die Herren kennenlernen wollen, mögen sich melden.

Gemeinsam mit den Männern werden dann jeweils zwei Frauen ausgewählt, die die Auswanderer auf den Kanarischen Inseln besuchen und vier Tage mit ihnen verbringen werden, was RTL dann ebenfalls mit der Kamera begleiten wird. Und wer weiß: vielleicht „funkt‘“ es ja tatsächlich? Auf jeden Fall winkt eine spannende Abwechslung vom Alltag und die Möglichkeit, die ganz große Liebe kennenzulernen. Der erste Film (Vorstellung der Männer) wird voraussichtlich im November gedreht, der zweite Teil (mit den Frauen) im kommenden Frühjahr (Februar oder März).

Angesprochen fühlen dürfen sich alle Männer aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz, die auf den Kanarischen Inseln leben, ihr Singledasein gern beenden würden und die Lust auf das Fernsehprojekt haben.

Interessenten melden sich bitte baldmöglichst per Email bei Berit.Schwarz@solistv.de oder telefonisch unter +49 (0) 30 878 618-336 oder -331. Einsendeschluss ist Sonntag, der 8. November 2009.

Weitere Informationen unter: