Die Top-Themen der aktuellen WOCHENBLATT-Ausgabe


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro.

Mit einer Auflage von bis zu 17.000 Exemplaren und durchschnittlich 64.000 Lesern zählt das Wochenblatt vor allem in den deutschen Touristenzentren des Archipels zu den am meisten gelesenen und geschätzten deutschen Zeitungen. Mehr als 1.600 Abonnenten in vielen europäischen Ländern erhalten das Wochenblatt alle 14 Tage frei Haus.

Die Top-Themen in der Ausgabe 75 vom 19. November 2008 sind:

Gipfelglück für Paralympicssieger – Deutscher behinderter Radsportprofi Michael Teuber bezwingt den Teide mit dem Rad und zu Fuß in zehn Stunden

Entscheidender Schlag gegen ETA  Der Militärchef der baskischen Terroristen wurde in Frankreich verhaftet

Auge überm Meer – Guardia Civil stellt auf Teneriffa Seeaufklärungsflugzeug vor

Prostitutionsring zerschlagen – Als mutmaßlicher Anführer wurde ein 63-jähriger Deutscher verhaftet

Weinfest zu San Andrés – Kastanien, neuer Wein, Blechgeschepper und Tablas

30 Jahre Reina Sofía  – Teneriffas Südflughafen hat Jubiläum

Das neue Wochenblatt liegt ab sofort am Kiosk!

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 24. November bei Wochenblatt.ONLINE.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.