Die Top-Themen der aktuellen WOCHENBLATT-Ausgabe!


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro.

Mit einer Auflage von ca. 17.000 Exemplaren und durchschnittlich 64.000 Lesern zählt das Wochenblatt vor allem in den deutschen Touristenzentren des Archipels zu den am meisten gelesenen und geschätzten deutschen Zeitungen. Mehr als 1.600 Abonnenten in vielen europäischen Ländern erhalten das Wochenblatt alle 14 Tage frei Haus.

Die Top-Themen in der Ausgabe 65 vom 18. Juni 2008 sind:

Schwimmendes Wahrzeichen der Inseln Das 96 Jahre alte Dampfschiff „La Palma“ ist wieder auf dem Wasser und soll Museum werden

Brandschutzkampagne  Satellit soll bei der Spurensuche in den Wäldern helfen

Im Inneren Teneriffas  – Die zweitlängste Vulkanröhre der Welt, die „Cueva del Viento“, wird endlich für Besucher geöffnet

LKW-Streik bald vorbei? – Tagelang legten die Protestler Spanien lahm

Südkrankenhaus – Wegen Änderungen am Projekt verzögert sich die Fertigstellung von Teneriffas Süd-Krankenhaus erheblich

Interview mit Lü Jia – Exclusiv-Interview zur Konzertsaison 2008/09 mit OST-Chefdirigent Lü Jia

Das neue Wochenblatt liegt ab sofort am Kiosk!

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 23. Juni bei Wochenblatt.ONLINE.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.