Die Top-Themen der aktuellen WOCHENBLATT-Ausgabe!


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro.

Mit einer Auflage von 17.000 Exemplaren und durchschnittlich 64.000 Lesern zählt das Wochenblatt vor allem in den deutschen Touristenzentren des Archipels zu den am meisten gelesenen und geschätzten deutschen Zeitungen. Mehr als 1.600 Abonnenten in vielen europäischen Ländern erhalten das Wochenblatt alle 14 Tage frei Haus.

Die Top-Themen in der Ausgabe 52 vom 5. Dezember 2007 sind:

50.000 Kreuzfahrtgäste in einer Woche 21 Luxusliner legten im Hafen von Santa Cruz de Tenerife an

Debatte um Finanzierung der Züge Nationalisten und Sozialisten streiten sich um Finanzierungsfrage der Züge auf Teneriffa

Erster Saturn-Markt der Kanaren eröffnet  – Der Elektronikmarkt eröffnete im neuen Einkaufszentrum „Tres de Mayo“ in Santa Cruz

Sprungbrett nach Afrika – Nordamerikanische Firmen erkunden die Inseln als Ausgangsbasis für Investitionen in Afrika

Es ist Zeit zu geben – Das Wochenblatt bittet um Spenden für die Bescherung im Waisenhaus

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 10. Dezember auf Wochenblatt.ONLINE.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.