Die Top-Themen der aktuellen WOCHENBLATT-Ausgabe!


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro.

Mit einer Auflage von 17.000 Exemplaren und durchschnittlich 64.000 Lesern zählt das Wochenblatt vor allem in den deutschen Touristenzentren des Archipels zu den am meisten gelesenen und geschätzten deutschen Zeitungen. Mehr als 1.600 Abonnenten in vielen europäischen Ländern erhalten das Wochenblatt alle 14 Tage frei Haus.

Die Top-Themen in der Ausgabe 44 vom 8. August 2007 sind:

Waldbrand-Schäden geringer als zunächst erwartet Brandstiftung auf Gran Canaria und Teneriffa

Elton John auf Teneriffa? Neuer Vizebürgermeister von Santa Cruz will Weltklassekonzerte veranstalten

Auf Schusters Rappen nach Candelaria – Am 15. August huldigen die Canarios ihrer Schutzheiligen, der Virgen de Candelaria

Doppelagent auf Teneriffa verhaftet – In Puerto de la Cruz wurde ein spanischer Doppelagent verhaftet und des Hochverrats angeklagt

15-Jährige ermordet  – Im Süden Teneriffas wurde ein 15-jähriges Mädchen ermordet. Ein Kolumbianer (28) hat die Tat inzwischen gestanden.

Die Online-Ausgabe lesen Sie ab Montag, dem 13. August hier.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.