Die Top-Themen der aktuellen WOCHENBLATT-Ausgabe!


Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes von den Kanarischen Inseln.

Mit einer Auflage von 17.000 Exemplaren und durchschnittlich 64.000 Lesern zählt das Wochenblatt vor allem in den deutschen Touristenzentren des Archipels zu den am meisten gelesenen und geschätzten deutschen Zeitungen. Mehr als 1.600 Abonnenten in vielen europäischen Ländern erhalten das Wochenblatt alle 14 Tage frei Haus.

Die Top-Themen in der Ausgabe 30 vom 10. Januar 2007 sind:

Beton statt Kunst – Aus für den Skulpturenpark „Los Cardones“ in San Isidro

Residenten zahlen nur 50% – Subventionen für Reisen zwischen den Inseln steigen an

Zwei Tote bei ETA-Anschlag – Alle Hoffnung auf Frieden zunichte gemacht

Weltumseglung in fünf Jahren – Der Törn hat in Puerto de la Cruz begonnen

Mojo im Handgepäck – Die spanische Zivilluftfahrtbehörde prüft derzeit die Möglichkeiten, dass „flüssige“ gastronomische Souvenirs künftig doch wieder ins Handgepäck dürfen.

Die Online-Ausgabe lesen Sie ab Montag, dem 15. Dezember hier.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.