Die Top-Themen der aktuellen WOCHENBLATT-Ausgabe!


Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes von den Kanarischen Inseln.

Mit einer Auflage von 17.000 Exemplaren und durchschnittlich 64.000 Lesern zählt das Wochenblatt vor allem in den deutschen Touristenzentren des Archipels zu den am meisten gelesenen und geschätzten deutschen Zeitungen. Mehr als 1.600 Abonnenten in vielen europäischen Ländern erhalten das Wochenblatt alle 14 Tage frei Haus.

Die Top-Themen in der Ausgabe 28 vom 6. Dezember 2006 sind:

Korruption auf Teneriffa? – Santa Cruz de Tenerife soll Bestechungsgelder in Millionenhöhe erhalten haben

CD Tenerife entlässt Bernd Krauss – Der ehemalige Bundesliga-Profi hatte erst im März auf der Insel angeheuert

„Fünf wertvolle und unvergessliche Tage“ – König Juan Carlos und Königin Sofía besuchten in fünf Tagen alle 7 Kanarischen Inseln

Es weihnachtet sehr! – Mit Beginn der Adventszeit werden überall auf den Kanaren wieder kunstvolle, handgefertigte Krippen aufgestellt

Ein voller Erfolg – Rückblick auf die Jahrestagung des Deutschen ReiseVerbands in Costa Adeje, Teneriffa

Flüchtlingsdrama – Mindestens 14 afrikanische Flüchtlinge sind bei dem Versuch, die Kanaren zu erreichen, ertrunken.

Die Online-Ausgabe lesen Sie ab Montag, dem 11. November hier.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.