Die Top-Themen der aktuellen WOCHENBLATT-Ausgabe!


Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes von den Kanarischen Inseln.

Mit einer Auflage von 17.000 Exemplaren und durchschnittlich 64.000 Lesern zählt das Wochenblatt vor allem in den deutschen Touristenzentren des Archipels zu den am meisten gelesenen und geschätzten deutschen Zeitungen. Mehr als 1.600 Abonnenten in vielen europäischen Ländern erhalten das Wochenblatt alle 14 Tage frei Haus.

Die Top-Themen in der Ausgabe 18 vom 5. Juli 2006 sind:

Neue Fährverbindung nach Madeira – Naviera Armas verbindet einmal wöchentlich Las Palmas de Gran Canaria mit Funchal auf Madeira

41 Tote bei U-Bahn-Unglück in Valencia  – Ein terroristischer Anschlag konnte relativ schnell ausgeschlossen werden

Flüchtlingsdrama – Mindestens 21 illegale Einwanderer sind ertrunken

Rien ne va plus…  – Puertos neues Casino wird am 7. Juli im Lago Martiánez eröffnet

Internationale Zusammenarbeit  – Ende Juni fand auf Teneriffa der 1. Kongress der Internationalen Zusammenarbeit statt. Dabei ging es unter anderem um den Standort Kanaren als Achse der Entwicklungspolitik in Afrika.

Die Online-Ausgabe lesen Sie ab Montag, dem 10. Juli hier.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.