Der Senat erkennt La Graciosa als 8. Insel an


Blick von Lanzarote auf La Graciosa. Die Einwohner der kleinen Insel sind ihrem Ziel der Selbstverwaltung einen großen Schritt nähergekommen. Foto: efe

Die Insel soll kein eigenes Cabildo erhalten, wohl aber eine eigene Lokalverwaltung

Kanarische Inseln/Madrid – Die Generalkommission der autonomen Regionen des spanischen Senats hat einstimmig einen Antrag der Partido Popular (PP) angenommen, die Insel La Graciosa als achte bewohnte Kanareninsel anzuerkennen.

Auf der 29 Quadratkilometer großen Insel leben 750 Einwohner. Rund 25.000 Touristen besuchen jährlich das Eiland vor der Nordspitze Lanzarotes, das verwaltungstechnisch zum Gemeindegebiet Teguise gehört.

Durch die Anerkennung als achte bewohnte Insel der Kanaren wird La Graciosa den anderen Inseln jedoch nicht gleichgestellt. Sie wird weiterhin keine eigene Inselregierung haben wie die anderen sieben Inseln, sondern wie gehabt dem Cabildo von Lanzarote unterstehen.

Der Hauptort der Insel ist Caleta de Sebo. Hier wohnen die meisten der Einwohner der 29 Quadratkilometer kleinen Insel. Foto: Fotosaereasdecanarias.com

Der Antrag, der von allen kanarischen Institutionen unterstützt wurde, sieht vor, dass die Regierung bei der Reform der Verfassung der autonomen Region der Kanarischen Inseln die Existenz von La Graciosa als bewohnte Insel niederlegt, ohne hinsichtlich der Verwaltung die Zugehörigkeit zu Lanzarote aufzugeben. Das Ziel ist es, eine Lokalverwaltung (Pedanía) einzurichten, die zwar weiter zu Teguise gehört, jedoch über ein eigenes Budget verfügt und die öffentlichen Aufgaben vor Ort selbst verwaltet.

Schon seit Jahren bemühen sich die Einwohner von La Graciosa, als achte Insel anerkannt zu werden. Vor fünf Jahren wurden dem Cabildo von Lanzarote 4.000 Unterschriften übergeben, um die Forderung zu unterstützen.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: