Chaos nach Streik am Flughafen von Fuerteventura


Großes Chaos herrschte am ersten Februarwochenende am Flughafen von Fuerteventura. Durch einen Streik des Bodenpersonals war vor allem die Gepäckabfertigung lahmgelegt.

Neben Iberia-Flügen waren tausende deutsche Fluggäste von TUIfly und LTU betroffen. Um das Gepäck nicht zu verlieren, ließen es die Airlines teilweise bei einer Zwischenlandung auf Gran Canaria entladen. Per Kurierdienst wurde es dann zu den Kunden in die Hotels gebracht.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.