Bestes Ergebnis seit 2009


Teneriffa – Bereits nach den ersten zehn Monaten des vergangenen Jahres zeichnete sich ab, dass Puerto de la Cruz einen Aufschwung erlebt und die Urlauberzahlen wieder steigen (das Wochenblatt berichtete). Dieser Tage gab das Cabildo das endgültige Ergebnis von 2016 bekannt. Demnach empfing Puerto insgesamt 876.529 Urlauber – 15% mehr als im Vorjahr. Damit erreichte die Stadt erneut das Vorkrisenniveau des Jahres 2009. Der internationale Tourismus machte 45,9% aus. Unter den ausländischen Urlaubern überwogen die Deutschen mit einem Gesamtanteil von 24,1% (+17,2%, 210.989 deutsche Urlauber).




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen