Ab 2. Januar: Kunsthandwerk auf den Dreikönigs-Märkten


© Wochenblatt

Kurz vor „Reyes“ werden auf den Kanarischen Inseln wieder die Kunsthandwerksmärkte eröffnet, wo man schöne handgemachte Geschenke finden kann.

Am 2. Januar um 10.00 Uhr wird auf der Plaza del Príncipe in Santa Cruz de Tenerife der alljährliche Dreikönigs-Markt – Feria de Artesanía de Reyes – eröffnet. Bis 5. Januar können auf diesem Markt Kunsthandwerksartikel aus Keramik, Leder, Metall und Stein sowie Schmuck und Holzarbeiten, Stickereien etc. gekauft werden.

In La Laguna wird am 2. Januar um 11.30 Uhr auf der Plaza del Adelantado ebenfalls ein weihnachtlicher Kunsthandwerksmarkt eröffnet, der auch bis zum Vorabend des Dreikönigstages allerlei Geschenkideen bietet.

79 Kunsthandwerker verteilen sich auf beide Märkte.

In Las Palmas de Gran Canaria wird der Markt im Parque de San Telmo aufgebaut. 117 Kunsthandwerker präsentieren hier ihre Arbeiten ebenfalls vom 2. bis 5. Januar.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.