19. Ausgabe der Oldtimer-Spazierfahrt


Fotos: tigaiga

Die Hotelgäste durften mitfahren

Teneriffa – Petrus meinte es gut mit dem Hotel Tigaiga. Obwohl für das letzte Wochenende im November Regen und Wind vorhergesagt und sogar eine Unwetterwarnung herausgegeben worden war, konnte die Oldtimer-Ausfahrt bei herrlichem Sonnenschein stattfinden. 43 wunderbar gepflegte Oldtimer, alle vor 1940 gebaut, gaben sich auf dem Parkplatz des Hotels im Taoro Park ein Stelldichein. Dort konnten sie zunächst von allen Interessierten bewundert werden, bevor sie zu einer Spazierfahrt durch das Orotavatal aufbrachen. Die Startflagge wurde von Puerto de la Cruz’ Bürgermeister Lope Afonso geschwenkt.

Fotos: tigaiga

76 Hotelgäste durften als Fahrgäste in den edlen Alten mitfahren. Ein erster Stopp erfolgte beim Teide-Besucherzentrum in La Orotava. Danach ging es weiter zum Parque Cultural Doña Chana, wo es eine Stärkung mit Tapas und Inselwein gab.

Veranstalter dieses Oldtimertreffens ist seit 1999 Hotelier Enrique Talg.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen