Weihnachtslotterie: Online-Nachfrage steigt


Foto: EFE

Der Internet-Verkauf von Losen des „Gordo“ stieg in den letzten Jahren stetig an

Madrid – In den letzten Jahren ist der Kauf von Zehntel-Losen der großen Weihnachtslotterie „Gordo“ über das Internet immer beliebter geworden. In den Lotterie-Verkaufsstellen, welche Lose auch über das Internet anbieten, hat der Online-Verkauf mittlerweise einen großen Anteil am Gesamtgeschäft.
In der Verkaufsstelle der Stadt El Castillo de Alaquàs beispielsweise werden, nach Angaben des Geschäftsführers, täglich etwa 100 bis 150 Zehntellose verschiedener Lotterien postalisch bestellt und 400 bis 500 über das Internet.
Bisher bieten nur wenige Verkaufsbüros Lose online an. Darunter die Filiale der staatlichen Lotterie in Manises, derjenigen spanischen Ortschaft, die bisher das meiste Glück im Spiel hatte. Schon fünfmal fiel der Gewinn des „Gordo“ auf ein Los, das dort verkauft wurde. Einmal öfter als in dem ebenfalls vom Glück besonders großzügig bedachten Dorf Sort in Lleida, wo der „Gordo“ schon viermal ausgeschüttet wurde.
Auf der Website loteriamani ses.com, wie auch auf den Seiten anderer Lotterie-Verkaufsstellen, kann eine Losnummer reserviert und bezahlt werden. Per E-Mail wird dann die erworbene Losnummer zugesandt, versehen mit einer elektronischen Authentifizierung durch die Staatliche Münzanstalt FNMT.

Package offer

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: