Die Fallen der Mobilfunkanbieter


© Wochenblatt

Die Organisation „Facua – Verbraucher in Aktion“ berichtet über 30 Tricks, mit denen Telefonanbieter eine er- folgreiche Abmeldung ihrer Kunden zu verhindern suchen.

Im dritten Kapitel des Buches Timocracia von Rubén Sánchez ,einem Journalisten und Sprecher von Facua, werden die Methoden aufgelistet, derer sich die Mobilfunk-Provider bedienen. 

Das Buch kann, so man der spanischen Sprache mächtig ist, auf der Seite timocracia.org heruntergeladen werden. Darin werden auch andere Formen der Abzocke durch große Versorger behandelt. Besonders die Gas- und Stromanbieter beginnen laut Facua schon, die Tricks der Mobilfunkbranche zu imitieren. 

Dazu gehören automatische Telefonansagen, welche durch mehrere Menüs hindurch das Anliegen des Kunden erfragen, jedoch nie die Auswahl „Abmeldung“ (baja) anbieten, sowie die Androhung hoher Vertragsstrafen bei vorzeitiger Kündigung, die rechtswidrig nicht an die schon abgeleistete Vertragszeit angepasst wird.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.