Wasser vom „Reinsten“


In den vergangenen Monaten wurde die Problematik des Trinkwassers wiederholt im Wochenblatt behandelt. Jetzt gibt es zu diesem Thema eine wirklich gute Nachricht. Peter M. Pelech von der Firma AGUA-Vital in Puerto de la Cruz ist es gelungen, die besten Wasseraufbereitungsanlagen die zurzeit auf dem Weltmarkt sind, auf die Kanaren zu importieren.

Alle Geräte, ob KUNA-WATER aus Schweden oder ROWA-Diamant aus Deutschland mit amerikanischer Membran-Technik basieren auf der Umkehr-Osmose und genügen allerhöchsten Ansprüchen. Wo Filter aus Carbonit oder Aktivkohle versagen z.B. bei Nitrat oder Medikamentenrückständen, Hormonen etc. gelingt es bei den Wasseraufbereitern, welche die Firma AGUA-Vital vertreibt, garantiert und nachmessbar, kristallklares Wasser zu produzieren.

Die Geräte werden direkt an das Wassernetz der Küche installiert und Wasser, so rein wie aus einer Quelle, fließt aus dem Hahn. Das lästige Flaschenschleppen entfällt und gigantische Plastikmüll-Berge gehören damit der Vergangenheit an.

Die Geräte verfügen über neueste Technologie, sind wartungsarm und bereiten auch technischen Laien keine Schwierigkeiten. Trotz aller Qualitätsansprüche war es Peter Pelech natürlich auch wichtig, dass die Geräte für jeden gesundheitsbewussten Interessenten auch bezahlbar sind. Und auch das ist ihm gelungen.

Die Geräte erzeugen täglich ca. 200 Liter reinstes Trinkwasser und so sind auch alle Kochvorgänge bis hin zum Garen von Gemüse, Reis, Kartoffeln, Nudeln usw. mit abgedeckt. Ein unbeschreiblicher Luxus, den man sich mit gekauftem Wasser nicht leisten könnte. Mit einem dieser Geräte hat man praktisch seine eigene Quelle im Haus und bis zu ca. 2000 Schadstoffe bleiben draußen.

Sollte es Sie zunächst einmal interessieren, wie hoch die Belastung Ihres Wassers ist, denn in jedem Haus ist sie unterschiedlich hoch, rufen Sie Herrn Pelech an. Er persönlich oder eine(r) seiner Mitarbeiter/ innen kommen zu Ihnen in’s Haus und führen kostenlos und unverbindlich eine Messung durch. Man freut sich auf Ihren Anruf unter Telefon 615 307 541.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.