Rebajas-Zeit läuft bis 31. August


Am 1. Juli hat auf den Kanarischen Inseln offiziell der Sommerschlussverkauf begonnen. Handelsketten wie H&M, C&A und Kiabi hatten schon am Wochenende zuvor ihre Preise um 50 bis 70 Prozent gesenkt und damit den Schlussverkauf frühzeitig begonnen.

Der Verband der kanarischen Einkaufszonen (Fauca) hofft angesichts der leicht gesteigerten Konsumlust der Verbraucher um 4,5% im vergangenen Monat auf ein gutes Ergebnis. Der große Ansturm auf die Geschäfte wird in den ersten zwei Wochen nach Eröffnung der Schnäppchenjagd erwartet. In Santa Cruz de Tenerife kommt dem Handel zu Beginn des SSV außerdem die Aktion „Ven a Santa Cruz“ am verkaufsoffenen Sonntag, dem 6. Juli zugute.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.