Papas y mojo in London


© Cab TF

Zwei Tage lang kamen Tausende Londoner und Touristen der britischen Metropole in den Genuss spanischer Gastronomie.

London – Im zentral gelegenen Borough Market fand die Werbeaktion „A Taste of Spain“ statt, bei der die verschiedenen autonomen Regionen Spaniens mit ihren jeweiligen Spezialitäten vertreten waren. Die typisch kanarischen Kartoffeln in Salzkruste mit rotem und grünem mojo kamen bei den Besuchern ebenso gut an wie die Inselweine, die dazu probiert werden konnten, sowie die verschiedenen Käsesorten, Honig und das Süßgebäck Rosquetes.

Parallel zu der Gastronomie- und Wein-Degus­tation nutzte das Tourismusförderungamt des Cabildos von Teneriffa, Turismo de Tenerife, die Möglichkeit um Werbematerial über die Insel zu verteilen. 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.